Therapieverfahren

Bei den verschiedenen Therapieverfahren sind natürlich die optischen Hilfen (Brille, Kontaktlinse) an erster Stelle zu nennen. Zusammen mit der Sehschule, die allerdings im Allgemeinen bei Kindern angewandt wird, sind hierbei die geringsten Eingriffe in körperliche Funktionen notwendig.

Eine medikamentöse Behandlung ist häufig bei akuten Beschwerden angezeigt und kann sehr kurzfristig Linderung bringen.

Der Laser ist immer mehr zu einem wertvollen Instrument bei der Behandlung unterschiedlichster Krankheitsbilder geworden.

Insbesondere bei häufig wiederkehrenden oder chronischen Beschwerden kann die Traditionelle Chinesische Medizin mit ihrem ganzheitlichen Blick auf den Menschen einen therapeutischen Beitrag leisten, der über die klassische Augenheilkunde hinausgeht.