Moxibustion

Die Moxibustion stellt eine Akupunkturbehandlung dar, bei der bestimmten Akupunkturpunkten zusätzlich Wärme zugeführt wird. Dies geschieht durch das Verglimmen von Fasern der Beifuß-Heilpflanze. Gleichzeitig wird durch den Geruch dieses Krautes das Qi stimuliert.

Wir setzen diese Therapieform häufig bei Gelenkschmerzen, Erschöpfung, Menstruationsbeschwerden und Unfruchtbarkeit ein.